1945 und danach

  • 700 Jahre von Elsenhusen bis Elze

Navigation

Flucht aus Polen
Flucht aus Boehmen
Bauboom nach 1945 

  • Lehrer Schöner berichtet

Nach dem deutschen Zusammenbruch 1945 marschierten englische Truppen  am 10.4. hier in Elze ein. Dank der Besonnenheit der Elzer Einwohner, insbesondere der Gemeindeleitung wurde jeder Zusammenstoß mit den Eroberern vermieden. 

Bei Durchsuchung des Dorfes nach versteckten deutschen Soldaten wurden etliche hier auf Arbeitskommando befindliche noch nicht entlassene Soldaten und welche von frzs. u. belgischen Kriegsgefangenen bei den Engländern denunzierte aufgebracht, unter den letzten mein Schwiegersohn und ich, im ganzen etwa 10 Kameraden. Wir wurden in die engl. Etappe nach Helstorf/Leine Krs. Neustadt transportiert und durch einen engl. Kapitän verhört. Wer einen Entlassungsbescheid aus dem Wehrmachtsdienst vorzeigen konnte, wurde umgehend nach Hause zurückgeschickt. Dieses Glück hatten 5 von uns, darunter ich und mein Schwiegersohn, weil er schon im 5. Semester studierte und ich, weil ich durch Verfügung des Oberkommandos des Heeres vom 13.02.1945 aus dem Heeresdienst entlassen war. Außer mir waren noch zwei Offiziere anretiert(?). Der eine von ihnen war nur auf Urlaub aus einem Lazarett zu Hause gewesen, also noch Wehrmachtsangehöriger. Er kam nicht zurück, sondern wurde auf dem schnellsten Wege nach England in Kriegsgefangenschaft überführt, aus der er nach zwei Jahren noch nicht zurück gekommen war.

In den Nachkriegsjahren hörte der Zustrom von Flüchtlingen nicht auf, sondern durch Einzelnachzügler wie Einzelfamilien wurden stetig und bis heute (1950) 115% (richtig sind 215%) der Vorkriegseinwohner erreicht.

Am 17.5.1939 zählte Elze 641 Einwohner u. am

      13.9.1950                  1380        "                 beides amtliche Ergebnisse, der derzeitigen Volkszählungen. Die Höchstzahl der Vorkriegseinwohner lag vorübergehend bei gut 700 Einwohnern.

Flucht aus Polen
Flucht aus Boehmen
Bauboom nach 1945
 

Home Nach oben Dreissigjaehriger Krieg Elze im Großen Krieg Nach 1648 Siebenjaehriger Krieg Napoleonische Zeit Bauernbefreiung Erster Weltkrieg 1918 - 1938 Zweiter Weltkrieg 1945 und danach